Deniz frei – Prozess wird neu aufgerollt

Rote Hilfe Zeitung
Dieser Beitrag ist eine Vorabveröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der RHZ-Redaktion
Der seit mehr als 14 Monaten in Untersuchungshaft eingesperrte Deniz K. wurde Anfang Juli endlich aus der JVA Nürnberg entlassen. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe (BGH) hatte bereits Ende Juni einer Revision seiner Anwälte stattgegeben und damit ein Urteil des Landgerichts Nürnberg-Fürth kassiert, in dem Deniz nach einer sehr fragwürdigen Beweisaufnahme nur aufgrund der Aussage zweier USK-Zeug*innen zu 2 ½ Jahren Jugendhaft verurteilt worden war (das „Unterstützungskommando – USK“ sind die Leute fürs Grobe von der Landespolizei). Jetzt muss vor einer anderen Kammer desselben Gerichts neu verhandelt werden – am 25.10. wird es aber nur noch um die „Strafzumessung“ gehen, die auch der BGH nach der dargelegten Beweislage nicht hinreichend begründet sieht. (mehr…)

Unser Genosse Deniz K. vorläufig in Freiheit!

Deniz K.: Ich werde auch weiterhin gegen Faschismus und Kapitalismus kämpfen.
Am Freitag, den 05.07.13 wurde unser Genosse Deniz K. nach fast 15 Monaten aus der Untersuchungshaft in der JVA Nürnberg entlassen. Zunächst auf 2,5 Jahre Knast verurteilt wurde jedoch dem Revisionsantrag der beiden Anwälte von Deniz stattgegeben. (mehr…)

Deniz endlich freigelassen

Nach über 14 Monaten Knast wurde unser Genosse Deniz am 5. Juli 2013 endlich freigelassen. Ein Gericht entsprach einer Haftbeschwerde der Anwälte von Deniz. Bereits vor zwei Wochen hatte der Bundesgerichtshof den ursprünglichen Urteilsspruch des Landgerichts auf 2 1/2 Jahre Haft in der Revision kassiert.

Party für Deniz in Nürnberg: 5.7. | 22 Uhr | KOMM e.V. Untere Seitenstr. 1

Er wurde von seiner Mutter und einigen Genossen vor dem Gefängniss empfangen.Wir sind froh ihn endlich wieder unter uns zu haben und sind uns sicher, die weit über Deutschland hinausgehende Soliarbeit hat ihren Teil dazu beigetragen.
Deniz nach seiner Freilassung: „Meine Freiheit wurde vorerst erkämpft, doch in deutschen Knästen sitzen viele Genossen und Genossinnen, die unsere Solidarität brauchen! Reist die Mauern ein!“
Niemand wird vergessen! Unsere Solidarität gegen ihre Repression!

jw 1.7.: BGH Revision erfolgreich: Free Deno!

Der Antifaschist Deniz K. könnte in Kürze aus der Haft entlassen werden. Seit nunmehr 14 Monaten ist der junge Mann inhaftiert – in einem hoch umstrittenen Verfahren war ihm vorgeworfen worden, bei einer antifaschistischen Demonstration im März 2012 in Nürnberg mit einer Fahnenstange auf mehrere Polizeibeamte eingestochen zu haben (jW berichtete). (mehr…)

Ein Jahr U-Haft ist ein Jahr zuviel!

Ein Jahr U-Haft ist ein Jahr zuviel!
Seit nun einem Jahr sitzt unser Freund und Genosse Deniz K. im Nürnberger Knast in Untersuchungshaft. Während Neonazis über ein Jahrzehnt lang raubend und mordend durch die ganze Bundesrepublik ziehen können, angeblich ohne den leisesten Verdacht ihrer Existenz, wurde Deniz wenige Wochen nach einer Demo in Nürnberg am 21. April 2012 in Ludwigshafen festgenommen. (mehr…)